Aus dem Boden in den Tank?  –  Der Weg des Erdöls von der Entstehung bis zur Verarbeitung

 Entstehung, Suche, Vorkommen, Förderung, Aufarbeitung, Transport von Erdöl anhand von Unterrichtsmaterial Mineralöl verarbeitender Konzerne (z.B. Mobil Oil)

 


 

Trennen / Reinigen / Umwandeln / Mischen??!!  –  Die Aufgaben einer Erdöl-Raffinerie

 Fraktionierte (Atmosphären- sowie Vakuum-)Destillation von Erdöl mit Untersuchung einiger Stoff-Eigenschaften der erhaltenen Fraktionen (UR6UE2A1, UR6UE2A1z sowie UR6UE2A4z)

 Kennzeichnungen und Einsatzmöglichkeiten der einzelnen Fraktionen

 (Geruchs-)Vergleich einzelner Fraktionen vor bzw. nach Entfernung von Schwefel-Verbindungen (UR6UE2A2, UR6UE2A2z)

 „Katalytisches Cracken“ einzelner Fraktionen (bzw. von Paraffin-Öl oder Paraffin-Kerzenwachs) und Vergleich von Ausgangsstoffen und Reaktionsprodukten mit Hilfe der BAYER-Probe (UR6UE2A3, UR6UE2A3z)

 

Download der Dateien:

UR6UE2A1 FraktDestErdöl(leer)

UR6UE2A1z FraktDestErdöl

UR6UE2A4z ExpFeuerzeug-Gas

UR6UE2A2 EntfS-Verbindungen(leer)

UR6UE2A2z EntfS-Verbindungen

UR6UE2A3 KatCrackC-H-Verb(leer)

UR6UE2A3z KatCrackC-H-Verb

 


 

Kohlenwasserstoffe??!!  –  Struktur-Formeln von einigen Alkanen, Alkenen, Cyclo-Alkanen und Aromaten

 Entwicklung der homologen Reihe der Alkane (mit 1-10 C-Atomen) aus den Molekül-Formeln CnH2n+2 und erste Namengebungen (UR6UE2Info1)

 Entwicklung verschiedener Struktur-Formel-Schreibweisen (Projektions-Formel, Teilstruktur-Formel, Zick-Zack-Struktur-Formel) für Methan, Ethan, Propan und Butan

 Erkennen von strukturisomeren Alkanen (Butane, Pentane und Hexane) mit Hilfe von Molekülmodell-Baukästen (und unter Anwendung von Projektions-Formeln, Teilstruktur-Formeln, Zick-Zack-Struktur-Formeln)

 Vereinfachter Einsatz einer exakten Namengebung für Alkane und ihre Isomeren
(„rationelle Nomenklatur“ = „Genfer Nomenklatur“ = „IUPAC-Regeln“) (UR6UE2Info2)

 Internet-Recherche zu Vorkommen, Stoff-Eigenschaften und Anwendungen von C1-C4-Alkanen (UR5UE4Info6, UR5UE4Info6z) sowie einiger C5-C10-Alkane (UR6UE2Info3, UR6UE2Info3z) bzw. Alkan-Gemische (z.B. Wasch-Benzin, Schmier-Öl, Paraffin-Kerzenwachs)

 Entwicklung der homologen Reihe der Alkene (mit 2-6 C-Atomen) aus den Molekül-Formeln und erste Namengebungen

 Internet-Recherche zu Eigenschaften, Vorkommen (bzw. Herstellung) und Anwendungen von C2-C4-Alkenen (UR5UE4Info7, UR5UE4Info7z)

 Erkennen von (struktur- und cis-trans-)isomeren Alkenen (Butene, Pentene und Hexene) mit Hilfe von Molekülmodell-Baukästen (und unter Anwendung verschiedener Struktur-Formel-Schreibweisen) sowie Benennung nach der „Genfer Nomenklatur“

 Vorstellung einzelner „Cyclo-Alkane“ und „aromatischer Kohlenwasserstoffe“

 Internet-Recherche zu Eigenschaften, Vorkommen und Anwendungen von Cyclohexan und Benzol (UR6UE2Info4, UR6UE2Info4z)

 

Download der Dateien:

UR6UE2Info1 EntwHomologeReiheAlkane

UR6UE2Info2 NomenklaturAlkane

UR6UE2Info3 EigVorkAnwAlkaneC5-C10(leer)

UR6UE2Info3z EigVorkAnwAlkaneC5-C10

UR5UE4Info7 EigVorkAnwAlkeneC2-C4(leer)

UR5UE4Info7z EigVorkAnwAlkeneC2-C4

UR6UE2Info4 EigVorkAnwCyclohexanBenzol(leer)

UR6UE2Info4z EigVorkAnwCyclohexanBenzol

 


 

Normal? Diesel? Super!!??  –  Automotoren – Aufbau, Funktion und Abgasproblematik

 Mediengestützter Vergleich des Aufbaus und der Funktion von OTTO- und DIESEL-Motoren

 Octan-Zahl und Cetan-Zahl??!!:  –  Die Aufgabe von Treibstoff-Zusätzen

 Internet-Recherche zu Abgas-Katalysator („Kat“) und Rußpartikel-Filter